Hauptinhalt

Unsinnige Transporte

Unsere Konsumgewohnheiten sind von Produkten einer immer stärker globalisierten Wirtschaft geprägt. Beim Transport dieser Güter entsteht Verkehr, der häufig vermieden werden könnte: Skandinavische Schalentiere, die in Marokko geschält werden und anschliessend bei uns in den Regalen der Supermärkte stehen, oder italienischer Kehricht, der erst die Alpen überquert, um in Deutschland verbrannt zu werden, sind nur zwei Beispiele aus einer endlosen Liste. Aber auch die vielen Leerfahrten von Lastwagen über die Alpen sind unnötiger Verkehr. 

Die Sendung «Kassensturz» zeigt besonders fragwürdige Beispiele.
> SRF Kassensturz

Alpen-Initiative

Die Alpen-Initiative (rätoromanisch "Iniziativa da las Alps") ist ein Schweizer Verein, der sich für den Schutz des Alpengebietes vor dem Transitverkehr einsetzt. Der Verein lancierte die «Eidgenössische Volksinitiative zum Schutze des Alpengebietes vor dem Transitverkehr» (umgangssprachlich: «Alpen-Initiative»). Sie wurde am 20. Februar 1994 durch Volk und Stände angenommen.

Alpen-Initiative
Hellgasse 23
CH-6460 Altdorf
Tel. +41 41 870 97 81
info@alpeninitiative.ch

PC-Konto: 19-6246-9