Hauptinhalt

Feuer in den Alpen

11. August 2018 bis 12. August 2018

Am 11. August 2018 entzündet die Alpen-Initiative gemeinsam mit Cipra und Mountain Wilderness Schweiz das diesjährige Alpenfeuer im Gebiet des Pizol. Es ist das 30. Jahr, in dem diese Mahnfeuer entzündet werden. Das zentrale Thema ist die Klimaerwärmung. Am 12. August 2018 laden wir Sie zu zwei gemeinsamen Wanderungen ein.

Datum
11. August 20182018-08-11T06:00:00 - 12. August 2018 2018-08-12T04:00:00
Ort
Bergstation Pardiel ob Bad Ragaz

Programm

Image Programm
Zoom
120811 Feuer in den Alpen Vorschau

> download Flyer «Feuer in den Alpen»

Samstag, 11. August 2018

Individuelle Anreise via Bad Ragaz bis Bergstation Pardiel (Gondelbahn). Letzte Bergfahrt: 17:30 Uhr.

17:00h

  • Treffpunkt im Berggasthaus Pizol auf Pardiel / Check-in
  • Apero mit Musik und Rückblick «30 Jahre Feuer in den Alpen» von Kaspar Schuler (Mitbegründer Feuer in den Alpen und Geschäftsführer CIPRA International)


19:00 Uhr

  • Gemeinsames vegetarisches Abendessen im Berggasthaus Pizol (Fr. 40.- / Person, inkl. Apero und Getränke. Kinder bis 16 Jahre gratis)
     

21:30 Uhr

  • Höhenfeuer mit Inputs zum Thema «Klimawandel in den Alpen» von Marina Carobbio Guscetti (Vize-Präsidentin Alpen-Initiative und Vize-Präsidentin des Nationalrats) und Maren Kern (Geschäftsleiterin Mountain Wilderness Schweiz).
     

23:00 Uhr

  • Extra-Talfahrt Gondelbahn nach Bad Ragaz für Tagesgäste (Fr. 15.- / Person).
     

Übernachtung

  • Im Berggasthaus Pizol sind eine begrenzte Anzahl Plätze im Touristenlager vorreserviert (Preis: Fr. 33.- inkl. Frühstück). Bitte Anzahl bei der Anmeldung angeben.
  • Weitere Übernachtungsmöglichkeiten stehen in Bad Ragaz zur Verfügung (selbständige Buchung).

Sonntag, 12. August 2018

Wir bieten zwei begleitete Wanderungen an, Start 9:45 Uhr:

Wanderung 1 Pizolhütte
Fantastische Wanderung mit Weitblick ins St. Galler Rheintal.

  • Route: Pardiel 1633m – Laufböden – Wangsersee – Pizolhütte 2227m – Gaffia 1868m (Talfahrt mit der Sessel- bzw. Gondelbahn nach Wangs)
  • Aufstieg 600 Höhenmeter / Abstieg 400 Höhenmeter
  • Wanderzeit rund 4 Stunden
  • Verpflegungsmöglichkeit in der Pizolhütte

 

Wanderung 2 Heidipfad
Ein Erlebnispfad für Gross und Klein.

  • Route: Rundweg von Pardiel zur Alp Schwarzbüel und zurück.
  • Aufstieg 80 Höhenmeter / Abstieg: 80 Höhenmeter
  • Wanderzeit rund 2 Stunden

 

Hinweise zu den Wanderungen

  • Die Wanderungen finden nur bei schönem Wetter. Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
  • Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Regenschutz, Sonnenschutz, gutes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke, Verpflegung.

Alpen-Initiative

Die Alpen-Initiative (rätoromanisch "Iniziativa da las Alps") ist ein Schweizer Verein, der sich für den Schutz des Alpengebietes vor dem Transitverkehr einsetzt. Der Verein lancierte die «Eidgenössische Volksinitiative zum Schutze des Alpengebietes vor dem Transitverkehr» (umgangssprachlich: «Alpen-Initiative»). Sie wurde am 20. Februar 1994 durch Volk und Stände angenommen.

Alpen-Initiative
Hellgasse 23
CH-6460 Altdorf
Tel. +41 41 870 97 81
info@alpeninitiative.ch

PC-Konto: 19-6246-9